Schulversuche am BG Zaunergasse

  • Zweiphasen-Schularbeiten in Deutsch: seit 1996/97
    In den 1. bis 6. Klassen können in Deutsch Schularbeiten (mit kreativen Texten) in zwei Phasen geschrieben werden. Nach der "normalen" Schularbeitsstunde werden die Hefte eingesammelt, in der folgenden (Doppel-)stunde werden ca. 15 Minuten vor dem Ende die Hefte nochmals ausgegeben. Die SchülerInnen dürfen den Text korrigieren (z.B. Ausdruck, Rechtschreibfehler), aber nicht erweitern.
  • Standardisierte Reifeprüfung in Englisch
    Die Standardisierte Reifeprüfung aus Englisch (Variante 1) besteht aus einer verpflichtenden Überprüfung des Hör- und Leseverständnisses und einer Überprüfung der Schreibkompetenz. Die Standardisierte Reifeprüfung Englisch mit Language in Use (Variante 2) enthält darüber hinaus einen Teil, in dem Wortschatz und Grammatik kontextualisiert getestet werden.

    Die Überprüfung der Teilkompetenzen Hören, Lesen und Language in Use erfolgt durch valide und reliable Testformate, wie sie auch in internationalen Sprachprüfungen gängig sind. In der ersten lebenden Fremdsprache werden die Test Items in Einklang mit den Zielvorgaben des Lehrplans auf das Kompetenzniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens kalibriert.

    Genauere Informationen:
    download: Schulversuchsbeschreibung SRP Englisch

     

    Standardisierte Reifeprüfung in der 2. lebenden Fremdsprache (Französisch), Variante 1A (6-jährig):

    Die standardisierte Reifeprüfung in der zweiten lebenden Fremdsprache besteht aus einer verpflichtenden Überprüfung des Hör- und Leseverständnisses und einer Überprüfung der Schreibkompetenz. Die Überprüfung der Teilkompetenzen erfolgt durch valide und reliable Testformate, wie sie auch in internationalen Sprachprüfungen gängig sind. In der zweiten lebenden Fremdsprache werden die Test Items in Einklang mit den Zielvorgaben des Lehrplans auf das Kompetenzniveau B1 und tlw. B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens kalibriert.

    Genauere Informationen:
    download: Schulversuchsbeschreibung SRP 2. leb. FS

  • Ethik: seit 1998/99
    Jene Schülerinnen und Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen (z.B. vom Religionsunterricht Abgemeldete, ohne Bekenntnis, usw.) haben ab der fünften Klasse Pflichtunterricht in Ethik.

Genauere Auskünfte gibt es über die Direktion.