BG Zaunergasse > Aktuelles > News > News and updates

Bilder einer Ausstellung - die 1C im Piccolo-Konzert der Stiftung Mozarteum

2019-04-30 08:12

Das Aureum-Saxophonquartett und die Schauspielerin Gioia Osthoff gastierten am 9.4. 2019 im Wiener Saal des Mozarteums mit einem Programm zu Modest Mussorgskys Suite Bilder einer Ausstellung. Im Anschluss war noch Gelegenheit der Tenorsaxofonistin Viola Jank und dem Altsaxofonisten Johannes Weichinger Fragen zu stellen – die SchülerInnen der 1C machten ausgiebig Gebrauch davon!

Mag. Rudolf Berger

 

Am Dienstag dem 9. April trafen wir uns am Beginn der 3. Stunde mit Herrn Prof. Berger und Frau Prof Simon in der Aula. Kurz darauf gingen wir los.

Am Weg haben wir einem musizierenden Bettler Geld in seine Box geworfen. Als wir endlich im Mozarteum angekommen waren, mussten wir unsere Jacken abgeben, wurden gemeinsam mit anderen Schulklassen von Frau Blome –Müller begrüßt und durften in den Wiener Saal. Dort setzen wir uns vor der Bühne einfach auf den Boden und das Konzert begann.

Es ging um eine Frau, die mitten in der Nacht glaubte, am Dachboden Musik zu hören. Sie ging hinauf, entdeckte dort  Bilder ihres Großvaters und es folgten viele lustige Szenen. Die Musik wurde von einem Saxofon-Quartett gespielt und war sehr schön.

 

Als wir endlich wieder zurück ins BGZ kamen, war die Schule aus und wir gingen nach Haus’.

Franziska Dangl und Olivia Winkelhofer, 1C

 

tl_files/SJ-2018_2019/1C im Piccolo-Konzert/IMG_3847.jpg

 

tl_files/SJ-2018_2019/1C im Piccolo-Konzert/IMG_3854.jpg

 

 

 

tl_files/SJ-2018_2019/1C im Piccolo-Konzert/IMG_3863.jpg

 

tl_files/SJ-2018_2019/1C im Piccolo-Konzert/IMG_3865.jpg

Zurück