BG Zaunergasse > Zusatzangebote > Tagesbetreuung > Kosten & Administration

Kosten & Administration

Betreuungskosten

Das Geld für die Tagesbetreuung wird monatlich von Ihrem Konto automatisch eingezogen. Dafür müssen die Eltern im Vorfeld eine Einzugsermächtigung unterzeichnen.

(Der Betrag wird jeweils am 20.-ten des Monats abgebucht, beginnend mit 20.10., endend mit 20.7. (= Betreuungsbeiträge von September bis Juni)

Anzahl der Betreuungstage 5 4 3 2 1
Beitragshöhe € 88,00 € 77,40 € 52,80 € 35,20 € 26,40

Es kann ein Antrag auf Ermäßigung des Betreuungsbeitrages gestellt werden.
Bitte wenden Sie sich an die Leitung der Tagesbetreuung, Frau Mag. Schilcher Julia.
Email: tabe@bgzaunergasse.at . Ob Sie Anspruch auf Ermäßigung haben, können Sie auf der Homepage www.schulbeihilfenrechner.at errechnen.

 

Mittagessen

Da seitens der Josef-Rehrl-Schule ausschließlich jene Essen verrechnet werden, die auch tatsächlich konsumiert werden (à € 3,50,-), wird das Mittagessen über ein separates Konto abgerechnet.

Die Abrechnung des Mittagessens erfolgt in einem Rhythmus von 3 Monaten. Das heißt, alle Eltern überweisen im Vorfeld den Betrag der voraussichtlichen Mittagessen von 3 Monaten. Sollte Ihr Kind dann unerwartet fehlen, krank sein, etc. und deshalb weniger konsumieren, als Sie im Vorfeld einbezahlen, so wird das in einer Endabrechnung, am Jahresende gutgeschrieben!

 

Abmeldung

Eine Abmeldung von der Tagesbetreuung ist nur zum Ende des Semesters möglich. Gesetzlich einzuhaltende schriftliche Kündigungsfrist 3 Wochen!
Nur wenn die Abmeldung bis spätestens 3 Wochen vor Semesterende am BG Zaunergasse eingelangt ist (Eingangsstempel Schule), kann die Zahlung des Betreuungsbeitrages mit Semester gestoppt werden. Bei nicht zeitgerechter Abmeldung ist der Betreuungsbetrag bis zum Schuljahresende zu bezahlen.